German Jobs

Sprache wählen

German
Mobile estee lauder Logo
Weltweite Jobangebote

Die Estée Lauder Companies sprechen Menschen weltweit und branchenübergreifend an und fördern dabei Talente. Ob in einem unserer zahlreichen Läden, in einer unserer Produktionsstätten, in unserem Hauptsitz in New York City oder in einer unserer Filialen weltweit, unsere Mitarbeiter sind stolz auf ihren Beitrag zu unserem Erfolg.

Job Information

The Estee Lauder Companies CI and Process Engineer in Schwyz-Lachen, Switzerland

CI and Process Engineer

Mit über 25 Brands gehört Estée Lauder Companies zu den Weltmarktführern in der Herstellung und dem Vertrieb von Hautpflegeprodukten, Makeup, Parfüms und Haarpflegeartikeln. Unser Standort in Lachen besteht aus einer Distribution für die weltweite Belieferung des Travel Retail Markets sowie einer Produktionsstätte.

Als Teil des Continuous Improvement Teams initiieren, leiten und validieren Sie Verbesserungsinitiativen und tragen somit zur Steigerung der Produktivität und der Gesamtleistung des Werkes aktiv bei.

Aufgaben:

- Steigerung der Produktivität und der Gesamtleistung des Werkes durch die Erstellung von Verbesserungsprogrammen

- Erleichterung der Umsetzung von bedarfsorientierten LEAN- (Tools und Techniken) und Continuous Improvement Methoden vor Ort und Schaffung einer integrierten CI-Kultur

- Unterstützung der Entwicklung und Implementierung der Standortkategorie-Strategie

- Unterstützung der Rechtfertigung der ROI-Berechnung für ein neues Projekt

- Zusammenarbeit mit Kollegen in EMEA und Nordamerika zur Abstimmung von Best Practices entlang der globalen Supply Chain Strategie

Verantwortung:

- Verwaltung und Leitung aller Aspekte der Funktion ‘’Kontinuierliche Verbesserung’’

- Verwaltung des Budgets

- Durchführung und Unterstützung der Datenerfassung und -analyse

- Identifizierung von Möglichkeiten in der Produktion zur Verbesserung von Prozessen und Verfahren (unter Berücksichtigung der menschlichen Faktoren, welche einen direkten Einfluss auf Qualität, Kundenservice, Wertmaximierung sowie Gesundheit und Sicherheit haben)

- Implementierung/Support bedarfsgesteuerter Lean- und CI Projekte mit genauer Datenerfassung und Analyse

- Vorbereitung, Verwaltung und Durchführung von Verbesserungs- und Problemlösungsaktivitäten und Workshops

- Training und Coaching

- Unterstützung beimKVP-Prozess

- Leitung und Teilnahme an unabhängigen CI-Projekten

- Auslesen von Leistungsdaten und Design und Erstellung von Kommunikationsberichten zur Verfolgung und Nachverfolgung der Ergebnisse von Verbesserungsprojekten

- Richtiges Handeln bei Leistungsverschiebungen

- Zusammenarbeit mit Kollegen in EMEA und Nordamerika zur Abstimmung von Best Practices in der globalen Supply Chain

Anforderungen:

- Abgeschlossenes Bachelorstudium, idealerweise in der Produktion, Fertigung oder im Wirtschaftsingenieurwesen

- Mindestens 3 Jahre Erfahrung in einer ähnlichen Position

- Ausgeprägtes technisches Fachwissen mit guten administrativen Fähigkeiten

- Hohes Mass an analytischen Fähigkeiten praktische als auch theoretische Probleme strukturell zu analysieren

- Fähigkeit, mehrere und unterschiedliche Projekte und Aufgaben mit minimaler Aufsicht zu verwalten und zu kontrollieren

- Ausgeprägte Anwendungserfahrung des OEE-Konzeptes

- Fähigkeit, zusammenfassende Berichte und interne Korrespondenzen zu erstellen und diese allen Ebenen des Unternehmens vorzulegen

- Gute zwischenmenschliche Fähigkeiten

- Hohes Mass an "out of the box"- und visionärem Denken

- Fähigkeit zur Führung und Einbindung funktionsübergreifender Teams

- SAP (ECC) von Vorteil

- LEAN / Six Sigma von Vorteil

- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

- Frühere Erfahrungen in der Kosmetik- oder anderen FMCG-Branchen sind von Vorteil

Schicht Tagarbeit

Tätigkeit Produktion/Arbeitsablauf/Verpackung

Beschäftigungsverhältnis Standard

Beschäftigungsart Vollzeit

Primärer Standort Europa, Mittlerer Osten, Afrika-CH-Schwyz-Lachen

Organisation Estée Lauder Companies

Language: de

Job Number: 1923253

DirectEmployers